Global21 consulting
jobs - contact -
Making Development Sustainable


Herzlich willkommen auf der Homepage von Global21 !

"We share a vision of cities for all, referring to the equal use and enjoyment of cities and human settlements, seeking to promote inclusivity and ensure that all inhabitants, of present and future generations, without discrimination of any kind, are able to inhabit and produce just, safe, healthy, accessible, affordable, resilient, and sustainable cities and human settlements, to foster prosperity and quality of life for all."

New Urban Agenda (Habitat III Conference)

 

Nachrichten

 

1. September 2016:

Workshop und Capacity Development zum NAP-Prozess in Armenien

Im Rahmen des von der EU finanzierten und von DAI durchgeführten Projekts ClimaEast unterstützt Global21 das Umweltministerium von Armenien bei der Entwicklung nationaler Kapazitäten für die Ausarbeitung des Nationalen Anpassungsplans.

Im Vordergrund des Workshops steht die Beratung zum NAP-Prozess als Teil der NDC von Armenien sowie zur Konzertierung und Implementierung der Roadmap.

 

1. August 2016

Zehn Jahre Einsatz für Nachhaltige Entwicklung

Global21 feiert sein 10-jähriges Jubiläum!

Seit zehn Jahren und in über 50 Kurz- und Langzeiteinsätzen haben wir alles daran gesetzt, einen Beitrag zur positiven und nachhaltigen Entwicklung unserer Partner zu leisten. Wir möchten uns hiermit herzlichst bei unseren Kunden und Partnern für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Wir freuen uns darauf, Sie auch in Zukunft mit qualitativ hochwertiger Beratung begleiten zu dürfen.

 

15. Juni 2016:

Prozessberatung für die Modernisierung kommunaler Dienste

Josef Seitz leitet ein Expertenteam zur Beratung bei der Produktentwicklung für die Modernisierung kommunaler Dienste in Südosteuropa:

  • Analyse und Bewertung der vom Vorhaben entwickelten Tools, Instrumente und Prozesse in den Bereichen Wasserver- und Abwasserentsorgung, Abfallmanagement und Wirtschaftsentwicklung
  • Identifizierung marktfähiger Produkte
  • Design und Planung von Capacity-Development-Maßnahmen
 

22. April 2016:

Umweltfreundliche und sozial inklusive Behandlung von Elektroschrott in Ghana

Unangemessene Behandlungsmethoden von Elektro- und Elektronikabfällen stellen eine Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung und die Umwelt von Ghana dar. Global21 leitet eine Prüfmission für die Konzeption eines Projekts zu umweltfreundlicher und sozial inklusiver Behandlung von E-Waste in Ghana.

Der Einsatz hat einen starken Fokus auf den informellen Sektor und die wirtschaftliche Inklusion von armen und vulnerablen Gruppen. Zudem werden Schnittstellen für die Anknüpfung der Finanziellen Zusammenarbeit analysiert.

 

3. Februar 2016

Beratung zum ökonomischen Wert von Ökosystemen und Ökosystem-Dienstleistungen

Das ungenügende Verständnis von Entscheidungsträgern und lokalen Stakeholdern für den ökonomischen Wert von Biodiversität im Westbalkan führt zu steigender Bedrohung für die außergewöhnlich reiche biologische Vielfalt Südosteuropas.

Josef Seitz berät in diesem Kontext das Projekt ORF-Biodiversität bei der Konzeption, Planung und Vorbereitung einer Teilmaßnahme zur Steigerung des Bewusstseins für den ökonomischen Wert von Ökosystemen und Ökosystem-Dienstleistungen in Südosteuropa.

 

frühere Nachrichten
 
réalisation AXEL Client.com